Burgreise – Mit PDK auf die Burg Karlstein!

Burgreise – Mit PDK auf die Burg Karlstein!

on Apr 25 in Aktuelles by

Am Mittwoch 8.5. 2013 gibt es in Tschechien Nationalfeiertag und das ist eine tolle Chance einen Ausflug noch vom Beginn der Prüfungszeit zu machen.

Im Jahre 1348 wurde von Kaiser Karl IV. die Burg Karlštejn in der Nähe von Prag gegründet, als Verwahrungsort der Reichskrönungskleinodien und den heiligen Reliquien. Bis zum heutigen Tag bleibt die Heiligkreuzkapelle, wo die Reichs- und später auch böhmische Krönungskleinodien eingelagert worden sein, geschmückt mit 129 Bildtafeln aus der Zeit Karls IV., erhalten. Diese ist Teil der II. Besichtigungstrasse, die wir besuchen wollen. Eine Gruppe beträgt max. 16 Leute, so zögern Sie nicht und fahren Sie mit uns auf die Burg!

Vorläufiger Programm
11:20 Abfahrt, Prager Hauptbahnhofkaple sv. kříže 12:00 Ankunft in Karlštejn
12:00-14:30 Freizeit in der Stadt Karlštejn – Mittagessen oder bzw. Besuch der I. Besichtigungstrasse (nach Absprache, 55Min.)
14:30 II. Besichtigungstrasse (Deutsch, 100Min.)
16:50 Rückfahrt und um 17:40 Ankunft in Prag
Die Züge nach Prag fahren bis 20Uhr ca. jede halbe Stunde, so ist es auch möglich in Karlštejn länger zu bleiben und ggf. noch einen Spaziergang zu machen.

KlenotyPreis (wird noch konkretisiert sein, vielleicht bekommen wir Ermäßigung auf Fahrkarten):
– Zug hin und zurück ca 100 CZK
– II. Besichtigungstrasse (die wertvollesten Räumen der Burg inc. der Kapelle des heiligen Kreuzes) 330 CZK
– I. Besichtigungstrasse (Privat- und Repräsentativsräume von Kaiser Karl IV.) 270CZK

Nähere Informationen über die Burg und Besichtigungstrassen (DE) können Sie hier finden.

Bitte meldet ihr euch bei Interesse bis Sonntag 5. Mai an breckova@deutscherklub.cz.

 

Comments are closed.